Teil 3 bis 6 von Good Fortune – Quiltville Mystery 2018

Nach der stillen Nacht wird es zum Glück auch wieder ruhiger

Diesen Satz habe ich heute gelesen und kann ihm (leider) voll und ganz zustimmen. Aber mit etwas Verzug zeige ich euch jetzt die letzen Teile von Bonnies diesjährigem Mystery „Good Fortune“.

Good Fortune 1-5

Die grün-weißen Units kommen von Clue 3, Clue 4 sind die lila Rechtecke daneben. Denn da habe ich es mir einfach gemacht und habe kein Streifen-Patchwork gemacht, sondern einfach aus verschiedenen lila Stoffen zugeschnitten.

Clue 5 seht ihr in der unteren Reihe und Clue 6 seht ihr gar nicht, denn ich nutze nur einen Hintergrundstoff (weiß) statt verschiedener neutraler Stoffe.

So, dann werde ich jetzt noch die restlichen Teile von Teil 3 bügeln, denn ungefähr die Hälfte der Units sind noch gar nicht gebügelt *grins*

Schaut auch beim Mystery Link-Up vorbei!

3 Kommentare bei „Teil 3 bis 6 von Good Fortune – Quiltville Mystery 2018“

  1. Mary Ellen Adams sagt: Antworten

    Sieht gut aus!

  2. For part 6 you could always simply cut the neutral pieces from white fabric. Just cut blocks of the required size. That’s just an idea if you have enough white, that is!

Schreibe einen Kommentar