Kostenlose Anleitung Falttasche „Flachmann“

Sonnenblume

Vielen lieben Dank für die Glückwünsche gestern zu meinem Geburtstag! Hat mich rießig gefreut, wie viele an mich gedacht haben.

Als Dankeschön möchte ich euch meine neue kostenlose Anleitung für die Falttasche „Flachmann“ vorstellen.

Falttasche Flachmann
Falttasche Flachmann, die bei Bedarf ganz klein und flach zusammengefaltet werden kann

Der Flachmann ist – wie der Name schon andeutet – eine Tasche, die flach zusammengelegt wird und somit ideal als Notfalltasche ganz wenig Platz in der eigentlichen Tasche einnimmt. Damit sind spontane Einkäufe, ein überbordender Büchereibesuch oder auch ein Orndertransport kein Problem mehr.

Aufgefaltet ist der Flachmann ca. 38 cm hoch, 26 cm breit und 11 cm tief, es passt also wirklich eine Menge hinein. Flach zusammengelegt auf 18 cm x 15 cm x 2 cm nimmt er dann nur noch ganz wenig Platz weg.

Der Schnitt ist gedacht für festere Baumwollstoffe oder Canvas, denn die Tasche hat kein Innenfutter. Ich höre schon den Aufschrei! „Was? Offene Nähte?“ Nein, natürlich nicht! Hasse ich ja selber wie die Pest. Alle Teile werden mit französischen Nähten verbunden, so dass am Ende keine einzige Schnittkante hervorschaut.

Und das erkläre ich euch Schritt für Schritt, mit 19 Bildern plus einer bebilderten Faltanleitung. Also keine Ausrede, weil ihr die Naht vielleicht nicht kennt. Über Bilder von euren Werken würde ich mich natürlich total freuen!

Hier könnt ihr die Anleitung kostenlos herunterladen.
Anleitung Falttasche Flachmann

Schreibe einen Kommentar